Zwischen Sex und 60 ...
mit sex. kastenmit Volldampf in die zweite Lebenshälfte. Angelika Beier am 23.02. im kleinen theater. weiterlesen
Jetzt Bundes-Mutmacher
neuer buWalter Steinmeier ist der dritte Bun- despräsident aus den Rei- hen der SPD. Er will Mutmacher sein. weiterlesen
 
"Eros, Amor, Vanitas"

eros liebe.kastenLiebe in allen Fa- cetten. Öffentliche Führung im Skulp- turenmuseum im Hofberg am 14. Februar um 18 Uhr. weiterlesen   

Überraschung für den OB

schulkinder40 Kinder bei OB Putz. weiterlesen

Große Kühlewein-Spende

kühlewein merkfür Museumsfreunde. weiterlesen

Leserbrief zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl der BayernPartei am Do. 1. Dez. 2017

bild leserbriefe logoSehr geehrter Robert Neuhauser,

ich, Karsten Otto, bin Mitglied der Bayernpartei. Alle Veranstaltungen der Bayernpartei waren bis jetzt öffentlich. Nun lese ich in Ihrer Einladung zur Jahreshauptversammlung (JHV), diese ist nicht öffentlich und findet in der Maybachstr. 7 statt.

Erinnern Sie sich nicht an die Mahnenden Worte von Aexander Putz, die Poltiker müssten die Politk in die Öffentlichkeit tragen, wenn sie etwas an der Wahlverdrossenheit in der Bevölkerung ändern wollen? Zudem ist die Maybachstr. 7 die Anschrift Ihres Bettengeschäfts. Halten Sie es wirklich für eine gute Entscheidung. die JHV in Ihren eigenen Geschäftsräumen, hinter verschlossenen Türen, zu veranstalten?

Es stellen sich dabei auch einige Fragen: Verfügen Ihre Geschäftsräume über genügend sanitäre Anlagen für eine Veranstaltung dieser Größe? Die Wahl des ganzen Vorstandes wird einige Stunden dauern. Wer übernimmt die Bewirtung der Teinehmer?

gez. Karsten Otto, Jodoksgasse 588

RSS-Abo