LR Dreier sagt "Danke"
dreier neu kopf landratweil Bund und Freistaat wie versprochen 1,5 Mio. Euro Kosten für Flüchtlinge übernehmen. weiterlesen
Die BMW Group lädt ein
bmw logoheute, 25.6., in Landshut & Ergolding: "50 Jahre BMW in Nie- derbayern". weiterlesen
Die 44 Stadträte sollen

putz will kastenschon am 7. Juli zustimmen, dass OB Alexander Putz am 30.4. 2020 zurücktreten kann. weiterlesen   

Zu große Klassen ...

aiwanger kastenkritisiert MdL Hubert Aiwanger, vor allem bei den Realschulen (60 %) und Gymasien (54 %). weiterlesen

Über autonomes Fahren

leeb christina kastenspricht Christina-Maria Leeb (Uni Passau) aus ethischer Sicht am 20.6. bei einer Tagung in LA. weiterlesen

Einbruch in Nikola-Schule. Polizei schnapp drei Täter

LANDSHUT (19.06.2017) Am Sonntag wurde gegen 05 Uhr die Polizei nach einer entsprechenden Alarmauslösung zur Schule in die Nikolastraße gerufen. Drei zunächst unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zur dortigen Baustelle.

Anschließend wurde eine Holztür zwischen Baustelle und Altbau der Schule eingetreten. Es entstand dabei ein Sachschaden von rund 1.500 €. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde nichts entwendet. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die drei Täter beim Verlassen des Gebäudes bzw. bei ihrer Flucht beobachten und verständigte darüber umgehend die Polizei. Aufgrund der guten Beschreibung gelang es den eingesetzten Beamten kurze Zeit später, drei Personen im Alter von 22 bis 24 Jahren festzunehmen. Alle drei Landshuter sind bei der Polizei keine Unbekannte und in der Vergangenheit einschlägig in Erscheinung getreten. 016530

RSS-Abo