LR Dreier sagt "Danke"
dreier neu kopf landratweil Bund und Freistaat wie versprochen 1,5 Mio. Euro Kosten für Flüchtlinge übernehmen. weiterlesen
Die BMW Group lädt ein
bmw logoheute, 25.6., in Landshut & Ergolding: "50 Jahre BMW in Nie- derbayern". weiterlesen
Die 44 Stadträte sollen

putz will kastenschon am 7. Juli zustimmen, dass OB Alexander Putz am 30.4. 2020 zurücktreten kann. weiterlesen   

Zu große Klassen ...

aiwanger kastenkritisiert MdL Hubert Aiwanger, vor allem bei den Realschulen (60 %) und Gymasien (54 %). weiterlesen

Über autonomes Fahren

leeb christina kastenspricht Christina-Maria Leeb (Uni Passau) aus ethischer Sicht am 20.6. bei einer Tagung in LA. weiterlesen

Beleidigung und Schläge - Zwei Auto-Fahrten mit zuviel Alkohohl - Mehrere Mülleimer abgerissen

LANDSHUT (18.06.2017)  Am Samstag, 17.06., gegen 18:30 Uhr wurde in der Marienstraße beim dortigen Fußballplatz eine Personengruppe von einer bislang unbekannten männlichen Person beleidigt.

Hierbei wurde auch eine der Personen vom Täter am Hals gepackt, wobei dieser leichte Schürfwunden erlitt und dessen Kopfhörer beschädigt wurde. Laut Angaben handle es sich um einen männlichen Täter, 170 cm groß, ca. 25 Jahre, kräftig, Vollbart und einen blauen Gips an der rechten Hand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871-9252-0.

Fahrt unter Alkoholeinfluss am Nachmittag

LANDSHUT (18.06.2017) Am Samstag, 17.06., wurde gegen 16:40 Uhr im Felix-Meindl-Weg ein Roller einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei dem männlichen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem Mann einen hohen Promillewert, so dass sich dieser einer Blutentnahme unterziehen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt vor Ort unterbunden.

Erneut zu tief ins Glas geschaut...

LANDSHUT (18.06.2017) Am Samtag, 17.06., wurde gegen 19:35 Uhr ein Fahrzeug im Pflaumenweg angehalten und kontrolliert. Hierbei konnte beim Fahrer ein Alkoholwert ermittelt werden. Dessen Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Mehrere Mülleimer herunter getreten

LANDSHUT (18.06.2017) Im Zeitraum 17.06., 21 Uhr bis 18.06., 04:30 Uhr wurden im Bereich der Luitpoldstraße / Albin-Lang-Stadtpark insgesamt drei Mülleimer von einem bisher unbekannten Täter aus der Halterung herunter getreten. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von ca. 150,00 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871-9252-0.

RSS-Abo