3.700 Zweitjobber ...
zweitjobber kastengibt es derzeit in Landshut, 95 % mehr als vor zehn Jahren, meldet die NGG. weiterlesen  
55 % für MdL Radlmeier
CSU RadlmeierLT-Direktkandidat. weiterlesen
SPD-Stadträte warnen ...
spd räte kastenvor dramatischer Entwicklung des Wohnungsmarktes, fordern städt. Wohnungsbau weiterlesen
Aktionstag am 21.10. vor
betonflut kastendem Rathaus. Werbung für ein Volksbegehren. weiterlesen
Marco Altinger (38) ...
Marco Altinger TitelUnternehmer, Karate Lehrer, WEMID Prä- sident und Ex-Polizist ist FDP-Direktkandidat . weiterlesen

Beleidigung und Schläge - Zwei Auto-Fahrten mit zuviel Alkohohl - Mehrere Mülleimer abgerissen

LANDSHUT (18.06.2017)  Am Samstag, 17.06., gegen 18:30 Uhr wurde in der Marienstraße beim dortigen Fußballplatz eine Personengruppe von einer bislang unbekannten männlichen Person beleidigt.

Hierbei wurde auch eine der Personen vom Täter am Hals gepackt, wobei dieser leichte Schürfwunden erlitt und dessen Kopfhörer beschädigt wurde. Laut Angaben handle es sich um einen männlichen Täter, 170 cm groß, ca. 25 Jahre, kräftig, Vollbart und einen blauen Gips an der rechten Hand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871-9252-0.

Fahrt unter Alkoholeinfluss am Nachmittag

LANDSHUT (18.06.2017) Am Samstag, 17.06., wurde gegen 16:40 Uhr im Felix-Meindl-Weg ein Roller einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei dem männlichen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem Mann einen hohen Promillewert, so dass sich dieser einer Blutentnahme unterziehen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt vor Ort unterbunden.

Erneut zu tief ins Glas geschaut...

LANDSHUT (18.06.2017) Am Samtag, 17.06., wurde gegen 19:35 Uhr ein Fahrzeug im Pflaumenweg angehalten und kontrolliert. Hierbei konnte beim Fahrer ein Alkoholwert ermittelt werden. Dessen Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und eine Blutentnahme wurde veranlasst.

Mehrere Mülleimer herunter getreten

LANDSHUT (18.06.2017) Im Zeitraum 17.06., 21 Uhr bis 18.06., 04:30 Uhr wurden im Bereich der Luitpoldstraße / Albin-Lang-Stadtpark insgesamt drei Mülleimer von einem bisher unbekannten Täter aus der Halterung herunter getreten. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von ca. 150,00 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871-9252-0.

RSS-Abo