Axel Kammerer (53) ...
kammerer kasten neuhat als EVL-Chefcoach mit seinem Team zuletzt alle Spitzen-Mannschaften geschlagen. weiterlesen  
Neuer Karrieresprung
kohnen natscha neu kastenNatascha Kohnen, SPD-Chefin in Bayern, wurde beim Bundespar- teitag neue SPD-Bundes-Parteichefin. weiterlesen
27:12 für Haushalt 2018
ob putz königDer von OB A. Putz am Freitag vorgelegte Rekordhaushalt 2018 bekam 27 "Ja"- und 12 "Nein"-Stimmen. weiterlesen   
Der Stadtkämmerer ...
aigner kasten neuRupert Aigner berichtete bei seiner großen Haushaltsrede von historisch hohen Gewerbe- steuereinnahmen. weiterlesen
Rechnungsprüfer ...
Zimmermann kasten dreiist im Rathaus noch bis Mai Stefan Zimmer- mann, Wie sein Nachfolger be- soldet werden führte zum Streit.  weiterlesen

DGB-Kundgebung zum 1. Mai mit neuem Konzept unter dem Motto" Wir sind viele, wir sind eins"

Landshut (19.04.2017) Die Kundgebung zuj 1. MAI wird heuer mit einem ganz neuen Konzept stattfinden. Sie findet unter dem Motto "Wir sind viele, wir sind eins" statt. Der DGB erläutert das neue Konzept und den zeitlichen Ablauf der 1. Mai-Kundgebung in Landshut am Mittwoch, 26. April (10.30 Uhr), im Rahmen einer Pressekonferenz im Nebenzimmer des Bernlochner.

Auch über die Jugendarbet des DGB wird berichtet. Der neue Jugendsekretär für Niederbayern informiert dabei über seine Aktionen für Jugendliche. Die Kundgebung zum 1. Mai wird um 9.30 Uhr am Gewerkschaftshaus beginnen. An der Agentur für Arbeit ist eine Zwischenstation vorgesehen. Gegen 11 Uhr ist dann die große Kundgebung am Ländtor. Das Maireferat hält Freddy Adjan. Am Ländtor werden dazu Stände aufgebaut mit Internationaler Küche, Kinderattraktionen und Livemusik.

An der Presseknferenz nehmen teil: Daniel Capellaro, Teamleiter DGB (Rechtsschutz), Michaela Brandl (Rechtsschutzsekretärin), Hans-Dieter Schenk (DGB-Regionalgeschfätsführer) und Martin Birkner (DGB-Jugendsekretär).

 

RSS-Abo