Busse im 20-Minuten-Takt
Busse BabyBürgerentscheid am Sonntag. weiterlesen
Anja König im Endspurt
SPD Anja König 01Bis Sonntag will die SPD um jede Stimme kämpfen. weiterlesen
Kandidaten-Check
AK alle KandidatenAcht Kandidaten zur Bundestags- wahl stellten sich der kontro- versen Diskussion. weiterlesen
Briefwahl-Rekord ...
wahlbriefe kastenÜber 13.000 haben Brief- wahlunterlagen beantragt. Das sind 27 % der Wählerinnen & Wähler in Landshut. weiterlesen

Heiteres Fest "30 Jahre Kanzlei W. & D. Götzer" sowie Eintritt von Ex-RP Grunwald in die Kanzlei

schneck götzers neu

Landshut (04.04.2017) Zum 30-jährigen Kanzlei-Fest baten letzte Woche Doris und Wolfgang Götzer und gleichzeitig wurde der Eintritt von Regierungspräsident a.D. Heinz Grunwald in die Kanzlei gefeiert. In Vertretung von Oberbürgermeister Alexander Putz gratulierte 3. Bürgermeister Erwin Schneck mit einem Buchskranzl.

streinz rampf neuSchulfreund und heute LMU-Prof. Dr. Rudolf Streinz (li.) und Ex-OB Hans Rampf, politischer Weggefährte.

Der Name Götzer steht ja in Landshut auch seit Jahren für Politik. Wolfgang Götzer wurde als 23-jähriger - Abitur am Hans-Carossa-Gymnasium mit einer brisanten Abi-Rede, die später Franz-Josef Strauß im Bayernkurier komplett veröffentlichen ließ -  erstmals in den Stadtrat gewählt, dem er bis 2014 ununterbrochen angehörte. Seit 2014 ist sein Sohn Maximilian als aktuell jüngster Stadtrat dort engagiert.

Dr. Wolfgang Götzer war aber vor allem von 1984 bis 87 (als Nachrücker) und dann von 1990 bis 2013 jeweils direkt gewählter Bundestagsabgeordneter. Sein Vorgänger als örtlicher Bundestagsabgeordneter war Strauß-Intimus Dr. Fritz Zimmermann. 

1987 erfolgte also die Gründung der Anwaltskanzlei in der Oberen Altstadt. Heute, exakt seit sieben Jahren, sind in der repräsentativen Kanzlei am Isargestade - ein denkmalgeschütztes Haus, umsichtig saniert - sieben Anwälte und sechs Mitarbeiterinnen im Büro tätig.

haselbeck stoffel neuZwei Präsidenten unter den Gästen: Der neue Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel (re.)

Das Kanzleifest begann am Mittwoch (29.3.) mit gut 65 geladenen Gästen unmittelbar nach Büro-Schluss um 17 Uhr. Gäste waren unter anderen der neue junge Regierungspräsident Rainer Haselbeck. Hochschulpräsident Prof. Dr. Karl Stoffel, Götzers Schulfreund und jetziger LMU-Professor Dr. Rudof Streinz, Ex-OB Hans Rampf, Bezirksrätin Martina Hammerl, Stadträtin Anke Humpeneder-Graf und Stadtrat Willi Hess, mehrere Bürgermeister bzw. Kreisräte aus dem Landkreis, Parteifreund und Kreishandwerksmeister Alfred Kuttenlochner, zahlreiche Freunde und Partner der Kanzlei und nicht zuletzt mehrere Medienvertreter.

Den Eintritt von Heinz Grunwald als ausgewiesenen Fachmann für Verwaltungsrecht in die Kanzlei nannte Dr. Götzer eine "deutliche Bereicherung". Unter den Gästen war auch Grunwalds Gattin Ele Schöfthaler, die äußerst erfolgreich als Quartiersmanagerin im Stadtteil St. Nikola vielseitig engagiert ist.

doris theresia neuDie Famiie Doris (li.)und Wolfgang Götzer wird durch Tochter Theresia - verheiratete Zacher - komplettiert. Sie ist Realschullehrerin. - Gefeiert wurde ausgiebig und bis spät in den Abend hinein in allen Räumen. Etwas verspätet kam auch noch Stadtrat Thomas Haslinger. MdL und Noch-CSU-Kreisvorsitzender - seit 2009 in der Nachfolge von Dr. W. Götzer - Helmut Radlmeier war im Bayerischen Landtag unabkömmlich, MdB Florian Oßner in Berlin.

Am Freitag, 7.04., ist Kreishauptversammlung der Landshuter CSU mit Neuwahl der Vorstandschaft. Ein Generationswechsel kündigt sich an. Wolfgang Götzer, Jahrgang 1955, wurde als 27-jähriger Jurist erstmals CSU-Vorsitzender. hs Fotos Hermann Schnall

                     

RSS-Abo