ÖPNV: Busse Baby 
Busse BabyAb sofort können sich alle Lands- huter an dem Bürgerbe- gehren für besseren Busverkehr beteiligen.  weiterlesen
7.4.: Glatter Stabwechsel?
radlmeier helmut kopfhslingr kastenDie 650 Mitglie- der CSU wählen am 7.04. neuen Parteichef. weiterlesen
Jan./Febr. -156 Einwohner

rampf kastenIm Januar/Februar 2017 hat Landshut um 156 Einwohner abgenommen. Die Rampf-Amtszeit steht für Zuwachs. weiterlesen   

27:13 pro Spielhalle

spielhalle kastenDer Stadt- rat hat am Freitag 27:13 für eine Spielhalle votiert. weiterlesen

Noch enger kooperieren

radl spo kasten neuwollen CSU- Fraktions chef Daniel Sporen & MdL Helmut Ralmeier. weiterlesen

Ab sofort: Bürgerinitiative sammelt Unterschriften gegen eine ökologisch wie ökonomisch nicht zu verantwortende sehr teure 2,6 km lange Westtangente

bi ante neu

Die Bi-Initiaroren von links Emma Kellner, ehemals Stadträtin & Landtagsabgeordnete, Rehtsanwalt Peter Rottner, Kathy Mühlebach-Sturm (BN), Rechtsanwalt Uli Kaltenegger und Landschaftsarchitekt & Stadtplaner (logo verde) Franz Hilger

Landshut (20.03.2017) Im Oktober 2012 haben die Landshuter bei einer Wahlbeteiligung von 40 % mit 54 % gegen den Bau einer Westtangente bei einem Bürgerentscheid gestimmt. Heute, Montag (11.30 Uhr), kündigte eine neue Bürgerinitiative im Gasthaus zur Insel ein neues Bürgerbegehren "pro Lebensraum Isarau und Flutmulde - gegen die Westtangente" an, nachdem sich vor Wochen eine Bürgerinitiative pro Westtangente gebildet hatte, um zunächst 3.500 Unterschriften zu sammeln.  - Bericht folgt

RSS-Abo