ÖPNV: Busse Baby 
Busse BabyAb sofort können sich alle Lands- huter an dem Bürgerbe- gehren für besseren Busverkehr beteiligen.  weiterlesen
7.4.: Glatter Stabwechsel?
radlmeier helmut kopfhslingr kastenDie 650 Mitglie- der CSU wählen am 7.04. neuen Parteichef. weiterlesen
Jan./Febr. -156 Einwohner

rampf kastenIm Januar/Februar 2017 hat Landshut um 156 Einwohner abgenommen. Die Rampf-Amtszeit steht für Zuwachs. weiterlesen   

27:13 pro Spielhalle

spielhalle kastenDer Stadt- rat hat am Freitag 27:13 für eine Spielhalle votiert. weiterlesen

Noch enger kooperieren

radl spo kasten neuwollen CSU- Fraktions chef Daniel Sporen & MdL Helmut Ralmeier. weiterlesen

16.03 Uhr: Direkt von der 100 % Wahl von Martin Schulz. MdL Müller, Anja König und Harald Unfried

müller in berlin

Direkt vom Parteitag in Berlin: Von links MdL Ruth Müller, Familienministerin Manuela Schwesig, Anja König und Harald Unfried

Berlin/Landshut (19.03.2017) Das gab es noch nie bei einer Wahl des Parteichefs und des Kanzlerkandidaten. Martin Schulz wurde heute, Sonntag gegen 15.30 Uhr einstimmig mit allen 605 Delegiertenstimmen beim Sonderparteitag in Berlin gewählt.

martin gewählt

Martin Schulz (61) einstimmig zum Parteichef und Kanzlerkandidaten gewählt

Mit einem neuen Gesetzentwurf zur kostenfreien Bildung von der Kita bis zur Uni, von der Meisterprüfung bis zur Erwachsenenbildung will Familienministerin Manuela Schwesig (2. von li.) das sozialdemokratische Ziel der Chancengerechtigkeit und der Entlastung von Familien konsequent umsetzen. Die SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (links) und die SPD-Bundestagskandidatin Anja König (2.v.re.) stellten sich hinter die Ziele der Ministerin. Das Bild zeigt Manuela Schwesig mit den beiden Sozialdemokratinnen und Harald Unfried (re.), die als wahlberechtigte Delegierte die örtliche SPD auf dem Bundesparteitag vertreten, bei dem Martin Schulz mit einem 100-Prozent-Ergebnis zum SPD-Parteivorsitzenden gewählt und zum Kanzlerkandidaten nominiert wurde.

 

RSS-Abo