Ein Eröffnungskonzert 
biswurm kastengeben Roland Biswurm (re.) und Martin Kubetz am 24.3. in der Litvai-Galerie zu dessen Arbeiten MIRROR II.  weiterlesen
7.4.: Glatter Stabwechsel?
radlmeier helmut kopfhslingr kastenDie 650 Mitglie- der CSU wählen am 7.04. neuen Parteichef. weiterlesen
Fritz König-Ausstellung

fritz kastenAm 19. März findet im Skulp- turenmuseum eine neue Führung durch die Ausstellung statt. weiterlesen   

27:13 pro Spielhalle

spielhalle kastenDer Stadt- rat hat am Freitag 27:13 für eine Spielhalle votiert. weiterlesen

Noch enger kooperieren

radl spo kasten neuwollen CSU- Fraktions chef Daniel Sporen & MdL Helmut Ralmeier. weiterlesen

FDP: Marco Altinger fordert "Meisterbrief erhalten"

aa an anf aa altinger kopfschmalLandshut (10.12.2016) Der frisch gekürte wirtschaftspolitische Sprecher der FDP Dingolfing-Landau, Marco Altinger, reagiert entrüstet auf die Forderung der EU an Deutschland, dass die Bedingungen für den Zugang zu bestimmten Berufen zu prüfen sind, um regulierende Einschränkungen abzubauen.
Damit kann auch der Meisterbrief zur Disposition stehen, so Marco Altinger, der selbst Unternehmer und Ausbilder in Landshut ist.
Meisterpflichtige Gewerke sind die Qualitätsstandards Deutschlands, sowie insbesondere des kleinen Mittelstands und Handwerks in Niederbayern und sichern das deutsche Ausbildungssystem, so Altinger weiter.

Ich mache klar deutlich, dass die Frage des Meisterbriefes eine autonome Entscheidung der Bundesrepublik Deutschland bleiben muss, so der Mittelständler und wirtschaftspolitische FDP-Sprecher Altinger abschließend.

RSS-Abo