3.700 Zweitjobber ...
zweitjobber kastengibt es derzeit in Landshut, 95 % mehr als vor zehn Jahren, meldet die NGG. weiterlesen  
55 % für MdL Radlmeier
CSU RadlmeierLT-Direktkandidat. weiterlesen
SPD-Stadträte warnen ...
spd räte kastenvor dramatischer Entwicklung des Wohnungsmarktes, fordern städt. Wohnungsbau weiterlesen
Aktionstag am 21.10. vor
betonflut kastendem Rathaus. Werbung für ein Volksbegehren. weiterlesen
Marco Altinger (38) ...
Marco Altinger TitelUnternehmer, Karate Lehrer, WEMID Prä- sident und Ex-Polizist ist FDP-Direktkandidat . weiterlesen

Lindner-UnternehmerSchule kommt nach Landshut. Kostenfreie Seminarreihe der Hans-Lindner-Stiftung

unternehmer schule neu

Stadt und Landkreis Landshut (11.10.2017) Strategische Ausrichtung, Businessplan und Onlinemarketing – das sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Existenzgründer stellen müssen. Die „Unternehmerschule“ der Hans Lindner Stiftung gibt ihnen dafür kostenfrei die nötigen Werkzeuge an die Hand: geballtes Wissen, persönliche Beratung und nützliche Kontakte.

An sechs Abenden vermitteln dort Experten und Praktiker aus verschiedenen Bereichen, wie man Unternehmer wird und als solcher erfolgreich besteht. Veranstaltungsort ist jeweils der Große Sitzungssaal im Landratsamt Landshut. Das Programm der diesjährigen Seminarreihe wurde kürzlich vorgestellt.

Die Seminarreihe wird von der Hans Lindner Stiftung in Kooperation mit zahlreichen regionalen Netzwerkpartnern initiiert: Landkreis Landshut, Stadt Landshut, Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, IHK Niederbayern, Agentur für Arbeit Landshut-Pfarrkirchen, Andreas Richter Photoart, AOK Bayern, Josef Popp & Partner, Onlinemarketing Niederbayern, Rechtsanwälte Heindl, Schweiger, Sigl, Schwarzbauer, Dr. Barth, SCHEINERT & FRIEDNDS, Sparkasse Landshut und VR-Bank Isar-Vils eG. Sie unterstützen die Veranstaltungsreihe als Organisatoren und Referenten. Unter anderem sind der Landkreis Landshut, die Stadt Landshut, die Sparkasse Landshut und die VR-Bank Isar-Vils eG Sponsor der Seminarreihe.

Das themenbezogene Programm ermöglicht auch die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen, um individuelle Wissenslücken zu füllen. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Anmeldung und Information unter der Telefonnummer 08723 20-3747, online unter www.weiterbildung-in-ostbayern.de/unternehmerschule und per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Bild oben: Initiatoren, Unterstützer und Partner stellten das Programm der kostenlosen Seminarreihe der UnternehmerSchule 2017 in Landshut vor.

RSS-Abo