Axel Kammerer (53) ...
kammerer kasten neuhat als EVL-Chefcoach mit seinem Team zuletzt alle Spitzen-Mannschaften geschlagen. weiterlesen  
Neuer Karrieresprung
kohnen natscha neu kastenNatascha Kohnen, SPD-Chefin in Bayern, wurde beim Bundespar- teitag neue SPD-Bundes-Parteichefin. weiterlesen
27:12 für Haushalt 2018
ob putz königDer von OB A. Putz am Freitag vorgelegte Rekordhaushalt 2018 bekam 27 "Ja"- und 12 "Nein"-Stimmen. weiterlesen   
Der Stadtkämmerer ...
aigner kasten neuRupert Aigner berichtete bei seiner großen Haushaltsrede von historisch hohen Gewerbe- steuereinnahmen. weiterlesen
Rechnungsprüfer ...
Zimmermann kasten dreiist im Rathaus noch bis Mai Stefan Zimmer- mann, Wie sein Nachfolger be- soldet werden führte zum Streit.  weiterlesen

E-Books & Onleihe im Stadtbücherei-Lernzentrum

Landshut (07.12.2017) Am Donnerstag, 7. Dezember, von 15 bis 17 Uhr, informiert die Stadtbücherei im Salzstadel wieder über ihre neuesten digitalen Angebote und deren Nutzungsmöglichkeiten. Besucher können die E-Reader der Stadtbücherei testen und erfahren, wie die Geräte funktionieren und welche spezifischen Vorzüge die jeweiligen Geräte haben.

Für all diejenigen, die noch keine Erfahrung mit E-Readern oder der digitalen Bibliothek gesammelt haben, bietet die Stadtbücherei ab 15 Uhr einen Informationsnachmittag rund um das Thema „Onleihe“. In der ersten Stunde erfahren die Besucher alles Wichtige zu den Unterschieden zwischen E-Readern sowie Tablets und unter anderem wie man E-Books aus der „Onleihe“ herunterlädt. Wer bereits über einen gültigen Büchereiausweis und die geeigneten Endgeräte (Tablet, Smartphone, E-Reader oder PC) verfügt, kann bereits virtuelle Medien über die „Onleihe“ ausleihen. Ab 16 Uhr geht die Stadtbücherei auf persönliche Fragen und Anregungen ein. Gerne kann der eigene E-Reader oder das Tablet mitgenommen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über den kostenlosen WLAN-Zugang im Salzstadel sich seine E-Books direkt über den Reader aus der „Onleihe“ herunterzuladen. Es wird um telefonische Anmeldung gebeten unter 0871/22878 oder auch per E-Mail an christian.stegner(at)landshut.de.
Außer zu den üblichen Informationsnachmittagen gibt es auch die Möglichkeit, sich einen persönlichen Beratungstermin bei Fragen rund um die „Onleihe“ geben zu lassen. Weitere Informationen gibt es auch unter Opens external link in new windowwww.landshut.de/stadtbuecherei.

RSS-Abo