3.700 Zweitjobber ...
zweitjobber kastengibt es derzeit in Landshut, 95 % mehr als vor zehn Jahren, meldet die NGG. weiterlesen  
55 % für MdL Radlmeier
CSU RadlmeierLT-Direktkandidat. weiterlesen
SPD-Stadträte warnen ...
spd räte kastenvor dramatischer Entwicklung des Wohnungsmarktes, fordern städt. Wohnungsbau weiterlesen
Aktionstag am 21.10. vor
betonflut kastendem Rathaus. Werbung für ein Volksbegehren. weiterlesen
Marco Altinger (38) ...
Marco Altinger TitelUnternehmer, Karate Lehrer, WEMID Prä- sident und Ex-Polizist ist FDP-Direktkandidat . weiterlesen

Seit Die., 19 Uhr, Störungen im Kabelnetz behoben

internetdefektLandshut (11.10.2017) Die Störung im Kabelnetz ist behoben. Seit Dienstag, 19 Uhr, können alle Kunden wieder in gewohnter Qualität Kabelfernsehen empfangen, im Internet surfen und auch im Festnetz telefonieren. Wie berichtet, gab es ab Montagmittag bis Dienstagabend im Großraum Landshut Störungen im Bereich Telefonie, Internet und Kabelfernsehen. Laut dem technischen Störungsdienst der Telekom war ein Netzelement am Kabelverzweiger defekt. Der Grund waren Tiefbauarbeiten.

Auch Kunden anderer Netzanbieter waren betroffen; so wurde eine wichtige Kabeltrasse von Vodafone auf einer Länge von 250 Metern zerstört. Dadurch konnten im Raum Landshut 16.000 Haushalte kein Kabelfernsehen empfangen. Ein Teil dieser Haushalte konnte zudem nicht im Internet surfen und auch nicht im Festnetz telefonieren. Bautrupps mit Spezialwerkzeug arbeiteten mit Hochdruck daran, eine neue Kabeltrasse zu verlegen. Es wurde die ganze Nacht über an der Entstörung gearbeitet.

RSS-Abo