Pro B15 neu vierspurig
haider draexlmaier kasten werben BM Helmut Haider (li.) und Fritz Dräxlmaier. weiterlesen
Florian Hölzl besuchte ... 
florian lebens kastenals Landtagsabgeordneter erst- mals die Lebenshilfe.  weiterlesen
Bob-Europameister ...

wrowka kastenSeb. Wrowka geehrt. weiterlesen   

20. Mai: Familienfest ...

familienfest kastenist heute, Sa, 20.5. auf der Wiese vor der Alten Kaserne. weiterlesen

25 Jahre Flughafen ...

graf hans kasten neuAnlaß für IHK-Vizepräsi- dent Hans Graf für den Ausbau & eine Startbahn drei zu werben. weiterlesen

Soll die Wirtschaftsschule Grundschule werden & bei der BOS eine neue Wirtschaftsschule gebaut werden?

witschaftsschule winter neu

Die Wirtschaftsschule an der Oberndorfer Straße ist auch als Grundschule denkbar  

Landshut (16.02.2017) Zwei neue Grundschulen zu je 18 Millionen Euro und eine neue Realschule für 40 Millionen Euro sollen die nächsten fünf bis sieben Jahre gebaut weren, ja müssen nach dem Landshuter Schulentwicklungsplan gebaut werden. Da brachten die Stadträte der Freien Wähler bei der letzten Plenarsitzung einen neuen Vorschlag:

Die jetzige Wirtschaftsschule an der Oberndorfer Straße soll bei der BOS (Berufsoberschule) neu gebaut werden und in die jetzige Wirtschaftsschule soll eine Grundschule einziehen. Das hat was. Die Schülerzahlen sind die letzten zehn Jahre bei der Wirtschaftsschule um ein Dittel zurückgegangen. Eine Umkehrung dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Andererseits fehlt es an Grundschulen. Schon jetzt müssen viele Klassen in Containern unterrichtet werden. /hs - Foto Hermann Schnall

RSS-Abo