ÖPNV: Busse Baby 
Busse BabyAb sofort können sich alle Lands- huter an dem Bürgerbe- gehren für besseren Busverkehr beteiligen.  weiterlesen
7.4.: Glatter Stabwechsel?
radlmeier helmut kopfhslingr kastenDie 650 Mitglie- der CSU wählen am 7.04. neuen Parteichef. weiterlesen
Jan./Febr. -156 Einwohner

rampf kastenIm Januar/Februar 2017 hat Landshut um 156 Einwohner abgenommen. Die Rampf-Amtszeit steht für Zuwachs. weiterlesen   

27:13 pro Spielhalle

spielhalle kastenDer Stadt- rat hat am Freitag 27:13 für eine Spielhalle votiert. weiterlesen

Noch enger kooperieren

radl spo kasten neuwollen CSU- Fraktions chef Daniel Sporen & MdL Helmut Ralmeier. weiterlesen

Soll die Wirtschaftsschule Grundschule werden & bei der BOS eine neue Wirtschaftsschule gebaut werden?

witschaftsschule winter neu

Die Wirtschaftsschule an der Oberndorfer Straße ist auch als Grundschule denkbar  

Landshut (16.02.2017) Zwei neue Grundschulen zu je 18 Millionen Euro und eine neue Realschule für 40 Millionen Euro sollen die nächsten fünf bis sieben Jahre gebaut weren, ja müssen nach dem Landshuter Schulentwicklungsplan gebaut werden. Da brachten die Stadträte der Freien Wähler bei der letzten Plenarsitzung einen neuen Vorschlag:

Die jetzige Wirtschaftsschule an der Oberndorfer Straße soll bei der BOS (Berufsoberschule) neu gebaut werden und in die jetzige Wirtschaftsschule soll eine Grundschule einziehen. Das hat was. Die Schülerzahlen sind die letzten zehn Jahre bei der Wirtschaftsschule um ein Dittel zurückgegangen. Eine Umkehrung dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Andererseits fehlt es an Grundschulen. Schon jetzt müssen viele Klassen in Containern unterrichtet werden. /hs - Foto Hermann Schnall

RSS-Abo