3.700 Zweitjobber ...
zweitjobber kastengibt es derzeit in Landshut, 95 % mehr als vor zehn Jahren, meldet die NGG. weiterlesen  
55 % für MdL Radlmeier
CSU RadlmeierLT-Direktkandidat. weiterlesen
SPD-Stadträte warnen ...
spd räte kastenvor dramatischer Entwicklung des Wohnungsmarktes, fordern städt. Wohnungsbau weiterlesen
Kurzgeschichten zum
kurzgeschichten kasten neuHochzeitsmythos bietet am 25.10. Dr. Franz Niehoff per Themenführung ab 18 Uhr in der Heiliggeistkirche. weiterlesen
Marco Altinger (38) ...
Marco Altinger TitelUnternehmer, Karate Lehrer, WEMID Prä- sident und Ex-Polizist ist FDP-Direktkandidat . weiterlesen

Am 30.6. Jugendtheater TSCHICK im kleinen theater

herrndorfWolfgang Herrndorf schrieb den Abenteuerroman

Landshut (18.06.2017) Am Freitag, 30. Juni, ist im kleinen Theater - KAMMERSPIELE Landshut - im Rahmen der Jugendtheatertage um 19 Uhr TSCHICK von Wolfgang Herrndorf - Regie: Matthias Eberth - zu sehen.

2010 erschienen und bereits ein Klassiker, das ist der Abenteuerroman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf, mit allen wichtigen Preisen der Jugendliteratur ausgezeichnet. Der Autor trifft den Ton der schwierigen, schönen Jugendjahre, das ist skurril, lustig, manchmal todtraurig zu lesen – und nun auch zu sehen in den KAMMERSPIELEN Landshut.

„Tschick“ ist eine schräge Coming of Age-Erzählung, in der sich die zwei Protagonisten Maik und Tschick durchs Leben schlagen. Beide sind 14 Jahre jung und Außenseiter: der eine wohlstandverwahrlost, der andere ein russischer Emigrant. Das ungleiche Paar begibt sich in einem geklauten Lada auf die Fahrt durch einen rätselhaften deutschen Osten – ohne Führerschein, ohne Karte, ohne inneren Kompass. Auf der Reise tauchen die Themen und Fragen der Pubertät auf: Was ist Freundschaft? Wie geht Liebe? Wo sind die gesellschaftlichen Grenzen? Wie schmecken Abenteuer und Freiheit? Es ist die Geschichte einer inneren Entwicklung („Werther“), einer Freundschaft („Huckleberry Finn“), einer poetische Flucht aus der Einsamkeit („Der Fänger im Roggen“).

Vorpremiere: 30. Juni 2017

RSS-Abo