Kritik per Leserbrief
stein gerd neuStadtrat Gerd Steinberger prangert das Hin und Her im Stadtrat beim Wohnbauprojekt Innere Münchner Straße. an. weiterlesen
Grüne Fraktionschefin
Schulze Katharinaim Bayerischen Landtag, Katha- rina Schulze (31), spricht am 27.4. in Landshut über aktuelle Si- cherheitsfragen. weiterlesen
Streifzug mit Dr. F. Niehoff

niehoff landshutLeiter der Städt. Museen, am 27.04., 18 Uhr, zu markanten Orten der Hochzeitsstadt Landshut. weiterlesen   

Siegtor, jetzt Lokalderby

beischl maMarcel Beischl schoss am Samstag Vilsbiburg zum 2:1 Sieg. Am Dienstag ist Lokalderby. weiterlesen

Kreisjugendamt  Altdorf

sonnenring kastenKreisjugendamt: 67 Mitarbeiter nach Altdorf. weiterlesen

Grozügige Spende von Bernhard Kühlewein an den Freundeskreis STADTmuseum, für 2. Bauabschnitt

klühweinspende

Landshut (09.02.2017) Heute, Donnerstag (9. Febr.) übergab der bekannte Landshuter Künstler Bernhard Kühlewein (links) zum erneuten Male eine großzügige Spende an den Freundeskreis Stadtmuseum Landshut e.V., vertreten durch Georg Merk (Mitte) und Dr. Franz Niehoff von den Museen der Stadt Landshut.

Der Erlös aus dem Verkauf von Weihnachtspostkarten aus dem Jahr 2016 in Höhe von 500€ konnte bereits im neuen LANDSHUTmuseum überreicht werden, das bereits mehrfach dankbarer Empfänger von Gemäldeschenkungen und finanzieller Unterstützung durch Herrn Kühlewein war. Erst mit Hilfe von derart edlen und weitherzigen Spendern konnte der erste Bauabschnitt des LANDSHUTmuseums verwirklicht werden. Die neuerliche Gabe soll dem zweiten Bauabschnitt zugutekommen, für den der Freundeskreis dem neuen OB Alexander Putz mit 650.000€ wiederum den gleichen Zuschuss aus der Bürgerschaft in Aussicht stellen konnte, als für den schon verwirklichten ersten Bauabschnitt.

RSS-Abo