Norbert Hoffmann (34)
hoffmann kastenStadtrat, soll FDP-Landtagskandidat, so der Beschluss der Landshuter FDP-Vorstand- schaft, werden. weiterlesen  
55 % für MdL Radlmeier
CSU RadlmeierHelmut Radlmeier führt CSU in Landtagswahlkampf. weiterlesen
Sorge um Grundwasser
steinberger kasten neuMdL Rosi Steinberger ist um das Grundwasser in Niederbayern besorgt. Die Nitratbelastung steigt. weiterlesen
21,3 Mio € auf's Eis gelegt
Eisstadion 1Sanierung Eishalle 1: Ein Riesen-Bully in die Zukunft des Landshuter Eissports. weiterlesen
Medaille für Dr. Keyßner
keyßner haselbeckLandshuts Bürger- meister bekam Kommu- nale Verdienst- medaille. weiterlesen

Lang ist's her als die Altstadt noch PARK-STADT war

Altstadt mit autos

Landshut (19.06.2017) Viele werden sich noch lebhaft an die ewigen öffentlichen Debatten in der Bürgerschaft um die autofreie Altstadt erinnern. Natürlich wurde auch im Stadtrat - noch in der Amtszeit von OB Josef Deimer - heftig und leidenschaftlich gestritten.

Sitzplätze im Freien gab es praktisch nur vor dem Caf Belstner und vor einigen Eisdielen. Ansonsten konnte man vor jedem Geschäft parken. Die Busse rollten noch einige Jahre nach der Verbannung der Autos auch durch die Obere Altstadt. Kaum jemand will die Zeit wieder zurückdrehen. Die Altstadt mit den über 2000 Sitzplätzen vor Gaststätten und Cafes im Freien ist längst  zum "Renner" und "Dauerbrenner" geworden.

Die NEUE Neustadt bleibt dagegen voerrst in erster Linie eine Auto-Park-Meile vor historischer Kulisse. Dass die NEUE sanierte und völlig barrierefreie Neustadt auch bestens für Events und Feste taugt hat das tolle Fest am Samstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Da kann man den Planern, (politischen) Entscheidern, den tüchtigen Machern und geduldigen Geschäftsleuten nur gratulieren. /hs   

RSS-Abo