Busse im 20-Minuten-Takt
Busse BabyBürgerentscheid am Sonntag. weiterlesen
Anja König im Endspurt
SPD Anja König 01Bis Sonntag will die SPD um jede Stimme kämpfen. weiterlesen
Kandidaten-Check
AK alle KandidatenAcht Kandidaten zur Bundestags- wahl stellten sich der kontro- versen Diskussion. weiterlesen
Briefwahl-Rekord ...
wahlbriefe kastenÜber 13.000 haben Brief- wahlunterlagen beantragt. Das sind 27 % der Wählerinnen & Wähler in Landshut. weiterlesen

"WONDERFUL WORLD - BEAUTIFUL PEOPLE" - 26.5. Premiere im kleinen theater. Regie Sven Grunert

wunderfull Landshut (18.05.2017) Die PREMIERE des schriillen und skurillen Bühnenstück für zwei Personen von Udo Jolly findet am Freitag, 26.05. um 20 Uhr statt. - Wieder einmal wird das Foyer des kleinen theaters KAMMERSPIELE Landshut zu einem Spielraum, in dem sich Mann und Frau, in diesem Fall Maja Elsenhans und Christian Mark, gegenüberstehen und sich mit ihrem Leben und ihren Problemchen des Alltags konfrontiert sehen. Die Zeit tickt, der Drang immer mehr zu wollen, nie zufrieden zu sein, wird immer stärker. Fragen kommen auf, die nicht einfach schnell wieder abgeschüttelt werden können. Ein unendlicher Tanz um die eigene Mitte beginnt. - In Udo Jollys Zweipersonenstück treffen ein Mann und eine Frau in einer Welt der ewigen Glücksuche und ständigen Selbstoptimierung aufeinander.

Besser. schöner. erfolgreicher. Beide wollen mehr aus sich und ihrem Leben machen. Lösungen für das Leben müssen her. Durch ihre Begegnung – Zufall oder Vorsehung – wird der andere zur Projektionsfläche der eigenen Sehnsucht. Da fragt sie sich: „Ich mache ständig neue Sachen.“ Und er: „Ich will endlich ankommen – aber wo denn eigentlich?“ Ein Widerspruch, der im boulevardesken Wortgewitter ausgetragen wird. Findet man das Glück in der Technik oder beim Tanzen? Im Ashram oder im Park um die Ecke? In Mantras oder im Rausch? Im Anderen oder doch eher im Fitnessstudio?

Das Theaterstück des Hamburger Theatermanns Udo Jolly garantiert einen schrillen und skurilen Abend mit vielen Heilsversprechungen. Im Labyrinth der Selbstsuche finden wir unzählige Lösungsvorschläge, aber keiner passt zum Problem. Ein unendlicher Tanz um die eigene Mitte. Ironisch und unterhaltsam, tiefgehend und dramatisch zugleich.

Weitere Vorstellungen: Samstag, 27.5. um 20 Uhr ; Samstag, 10.6. um 20 Uhr

Vorverkaufskasse Dienstag bis Freitag,  17 bis 19 Uhr

Bauhofstraße 1, Telefon: 0871-29465

Abendkasse: jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Online-Karten: www.kleinestheaterlandshut.de

RSS-Abo