"Um Himmels Willen ..."
wepper fenster kastenFitz Wepper wird ab Montag (29.5.) von OB Alexander Putz als Kollege im Rathaus erwartet. weiterlesen
Florian Hölzl besuchte ... 
florian lebens kastenals Landtagsabgeordneter erst- mals die Lebenshilfe.  weiterlesen
Bob-Europameister ...

wrowka kastenSeb. Wrowka geehrt. weiterlesen   

Auf die grüne Wiese will

sozis kastendie SPD das Eisstadion und das Sportzentrum West verlagern, z.B. in die Müncherau. weiterlesen

Innenminister Herrmann

herrmann kasteneröffnet am Samstag, 27.5., den 7. Landestag der Verkehrs- sicherheit in Landshut um 10 Uhr. weiterlesen

Einladung zum großen Familenfest am Sa., 20. Mai

familienfest kaserneLandshut (17.05.20179 SPIEL, Spiel, Spaß und Informationen gibt es am Samstag beim großen Famiienfest. Oberbürgermeister Alexander Putz lädt am Samstag, 20. Mai, von 11 bis 17.30 Uhr, zum beliebten Familienfest der Stadt auf der Wiese der Alten Kaserne (Liesl-Karlstadt-Weg 4) ein.

„Wir freuen uns, dass das Familienfest jedes Jahr so gut angenommen wird. Mittlerweile hat es Tradition und findet nun schon zum sechsten Mal statt. Alle Familien sind herzlich dazu eingeladen“, sagt der Oberbürgermeister, der das Familienfest um 11 Uhr eröffnen wird. Organisiert wird es federführend von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) der Stadt.

Ob Pony-Reiten, Kinderschminken, Trampolin-Springen oder Zauberclown- Vorführungen: Die KoKi und die knapp 25 teilnehmenden Institutionen haben sich wieder ein buntes Programm einfallen lassen, das jede Menge Spaß für Groß und Klein verspricht, aber auch Gelegenheit bietet, sich rund um das Thema Erziehung beziehungsweise Kinder- und Jugendarbeit zu informieren.

Seitens des Stadtjugendamtes ist zudem die Kindertagespflege mit einem Infostand vertreten. Ein „Wickelbus“ steht ebenfalls zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Es kann auch ein Picknick mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei. Wer mit dem Bus zum Familienfest fahren möchte, kann die Buslinien, 3, 5 und 14 nutzen.

Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de. Bei anhaltendem starkem Regen muss die Veranstaltung abgesagt werden.

Foto: Stadt Landshut

 

RSS-Abo