Brutaler Schläger gesucht

SchlägerEin 30jähriger wurde in Landshut mit einem Schlagring und Tritten am Kopf schwer verletzt. Wer kennt den Täter? 5.000 Belohnung!  weiterlesen

4.260 Unterschriften

Westtangente Unterschriftengegen die Westumgehung an OB Putz überreicht.  weiterlesen

Geburtstagsständchen

putz will kastenDer Landshuter Rathauschef, OB Alexander Putz, feierte seinen 54. Geburtstag mit vielen jungen Gratulanten.  weiterlesen

4.400 Unterschriften

Bürgerentscheid Busse Babyfür den Bürgerentscheid "Busse Baby" übergeben. weiterlesen

Spricht in Landshut

alexander lanbsd kasten neuAlexander Lambsdorff, FDP, Vizepräsident des Europaparlaments spricht am 28.07. im Bernlohner zur Europapolitik. weiterlesen

19.05. Gesprächskreis ehrenamtliche Betreuerinnen

(17.07.20179 Am Freitag, 19. Mai, findet um 15 Uhr im Casino des Krankenhauses Landshut-Achdorf ein Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer statt. Dabei referiert Gudrun Mulzer vom Sozialen Dienst des Bezirkskrankenhauses Landshut über die sozialpädagogische Arbeit des Hauses.

Der Soziale Dienst erfüllt vielschichtige Aufgaben, die sich aus dem Aufenthalt des Patienten im Bezirkskrankenhaus ergeben. Für die Betreuerinnen und Betreuer ist der Soziale Dienst eine wichtige Anlaufstelle. Der Vortrag soll durch Einblicke in die sozialpädagogische Arbeit im Bezirkskrankenhaus helfen, dieses Angebot transparent zu machen. Alle ehrenamtlichen Betreuer aus Stadt und Landkreis Landshut sind zur Teilnahme eingeladen.

Der nächste offene Gesprächskreis findet am Donnerstag, 8. Juni 2017 um 18 Uhr in den Räumen der Kanzlei Floegel in Landshut statt. Auch hierzu sind alle ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer eingeladen.

RSS-Abo