Akuter Herzinfarkt ...
murat kasten neuwas tun? - Darüber spricht am 22.11. in der VHS Vilsbiburg in türkischer Sprache Dr. Murat Kardastar.  weiterlesen  
FDP-"General" mit 34 ...
hoffmann kasten neuwurde der Landshuter Stadtrat und Landtagskandidat Norbet Hoffmann am Samstag beim Landesparteit. weiterlesen
Eva Maria Kelch, Neue
kelch neukastenLeiterin der Arbeitsagentur Landshut/Pfarr- kirchen, zieht Bilanz: 600 Lehrstellen sind noch unbesetzt. weiterlesen
Bei der Gründernacht
refernt kastender Hochschule stellte Dr. Rafael Fietzek sein viel diskutiertes neu gegründetes Unternehmen COMPREDICT vor . weiterlesen
Mutig: Stefan Brandl ...
brandl kastenVorsitzender der Geschäftsführung bei ebm-papst, wandte sich an die Weltklimakon- ferenz in Bonn.  weiterlesen

19.05. Gesprächskreis ehrenamtliche Betreuerinnen

(17.07.20179 Am Freitag, 19. Mai, findet um 15 Uhr im Casino des Krankenhauses Landshut-Achdorf ein Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer statt. Dabei referiert Gudrun Mulzer vom Sozialen Dienst des Bezirkskrankenhauses Landshut über die sozialpädagogische Arbeit des Hauses.

Der Soziale Dienst erfüllt vielschichtige Aufgaben, die sich aus dem Aufenthalt des Patienten im Bezirkskrankenhaus ergeben. Für die Betreuerinnen und Betreuer ist der Soziale Dienst eine wichtige Anlaufstelle. Der Vortrag soll durch Einblicke in die sozialpädagogische Arbeit im Bezirkskrankenhaus helfen, dieses Angebot transparent zu machen. Alle ehrenamtlichen Betreuer aus Stadt und Landkreis Landshut sind zur Teilnahme eingeladen.

Der nächste offene Gesprächskreis findet am Donnerstag, 8. Juni 2017 um 18 Uhr in den Räumen der Kanzlei Floegel in Landshut statt. Auch hierzu sind alle ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer eingeladen.

RSS-Abo