"Um Himmels Willen ..."
wepper fenster kastenFitz Wepper wird ab Montag (29.5.) von OB Alexander Putz als Kollege im Rathaus erwartet. weiterlesen
Florian Hölzl besuchte ... 
florian lebens kastenals Landtagsabgeordneter erst- mals die Lebenshilfe.  weiterlesen
Bob-Europameister ...

wrowka kastenSeb. Wrowka geehrt. weiterlesen   

Auf die grüne Wiese will

sozis kastendie SPD das Eisstadion und das Sportzentrum West verlagern, z.B. in die Müncherau. weiterlesen

Innenminister Herrmann

herrmann kasteneröffnet am Samstag, 27.5., den 7. Landestag der Verkehrs- sicherheit in Landshut um 10 Uhr. weiterlesen

Am Do., 1. Juni: "Erste Landshuter Nacht der Poesie" Tolle Idee: Sofort anmelden, das wird ein "Renner"

prantl nacht

Landshut (17.05.2017) Am Donnerstag, 1. Juni, findet ab 20.30 Uhr im Prantlgarten die "Erste Landshuter Nacht der Poesie" statt. Eintritt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter: Tel 0871/890 21 | Fax 0871/890 23 I Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterm sommerlichen Abendhimmel lesen im Prantlgarten vor dem Portal des Skulpturenmuseums im Hofberg sechs LyrikerInnen ihre Gedichte: Angela Kreuz (Regensburg), Sabine Eva Rädisch (Regensburg), Barbara Krohn (Regensburg), Thomas Schmid (Geisenhausen), Siegfried Schüller (Mühlhausen an der Sulz) und Gernot Häublein (Altfraunhofen).

Der Abend wird moderiert von Dr. Marita A. Panzer, Regensburg, der 2. Vorsitzenden des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Bayern.

Dazu spielt das München-Landshuter *Duo Millefleurs* (Sarah Kobler, Saxophone; Nestan Heberger, E-Piano) moderne spanisch-portugiesische und
lateinamerikanische Musik. - Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Foyer des Skulpturenmuseums statt.

 

RSS-Abo